TRANPORTWUNDER

 

SONDERAUSSTELLUNG

DB Museum Nürnberg /// Sonderausstellung /// 2009
Agenturauftrag

 

 

PROJEKTINFO:

 

Das DB Museum in Nürnberg zeigte im Rahmen der Sonderausstellung Transportwunder die Entwicklung des Gütertransports von den frühen Anfängen bis in die Gegenwart. Mit einem dreidimensionalem Netzplan, als roten Faden, wurde
der Besucher durch die Ausstellung geleitet und sah eine große Vielfalt der unterschiedlichen Verkehrsnetze und Möglichkeiten
der Logistik. Einzelne Ausstellungsbereiche wurden durch große, bedruckte LKW-Planen voneinander getrennt, dienten als
Bild- oder Inhaltsfläche und erschufen neue Landschaften.

KUNDE: DB Museum Nürnberg

AGENTUR: TIDOS BRUSSIG SZENERIEN

600 qm Ausstellungsfläche / Ausstellungsgrafik